Datenschutz

November 2013

Personenbezogene Daten sind Informationen, die genutzt werden können, um deine Identität festzustellen. Die Sicherheit und der Schutz deiner persönlichen Informationen ist uns wichtig.

  1. Wir halten uns an die datenschutzrechtlichen Gesetze und Bestimmungen Deutschlands und der EU. Hierzu zählen das Telemediengesetz (TMG), das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Telekommunikationsgesetzes (§ 85 ff. TKG).
  2. Zur Nutzung unserer Dienste erheben wir nur die dafür notwendigen personenbezogenen Daten. Die Angabe weiterer Daten ist freiwillig.
  3. Deine Daten werden ausschließlich durch Racemap verarbeitet und nicht an Dritte zur weiteren Nutzung (z.B. zu Werbe- oder Marketingzwecken) weitergegeben.

Nachfolgend erläutern wir, wie der Schutz und die Sicherheit deiner personenbezogenen Daten bei Racemap gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen gewährleistet wird.

1 Personenbezogene Daten des Nutzers

Racemap bietet Dienste im Internet. Wir möchten mit dem Racemap-Player Wettkämpfe in Echtzeit und nachträglich interaktiv darstellen.

Racemap baut auf dem Prinzip auf, dass Nutzer im für Sportveranstaltungen üblichen Maße Informationen über sich öffentlich bereitstellen. Diese Informationen müssen zutreffend sein.

Angaben bei der Anmeldung

Zur Abwicklung vom Live-Tracking wirst du bei der Anmeldung um folgende Angaben gebeten: Name, Nachname und Startnummer.
Zur Verwaltung der Mitglieder-Konten, wirst du bei einer Registrierung um folgende Angaben gebeten: Emailadresse und Passwort sowie Telefonnummer und Adresse. Diese Daten sind für Dritte nicht einsehbar.

Weitere Angaben

Weitere Angaben sind freiwillig.

Ortsdaten

Wenn du die Racemap » App verwendest, kannst du für eine bestimmte Veranstaltung Echtzeit-Tracking von deinen Ortsdaten durchführen. Deine Ortsdaten werden zusammen mit den Ortsdaten der anderen an der Veranstaltung teilnehmenden Mitglieder verwendet, um eine interaktive Darstellung der Veranstaltung im Racemap-Player zu erstellen. Deine Ortsdaten werden in Racemap gespeichert und dienen dazu, die Veranstaltung auch nachträglich im Racemap-Player darzustellen.
Live-Tracking ist in Racemap auch mit GPS-Trackern möglich.

2 Sichtbarkeit personenbezogener Daten

Racemap baut auf dem Prinzip auf, dass Nutzer im für Sportveranstaltungen üblichen Maße Daten über sich öffentlich bereitstellen. Diese Daten sind Name, Vorname und Startnummer sowie Ortsdaten bei Sportveranstaltungen. Diese Daten müssen zutreffend sein. Rechtsgrundlage hierfür ist § 28 Abs. 1 Nr. 3 BDSG.

Die interaktive Darstellung der Veranstaltung ist öffentlich. Jeder, der über den entsprechenden Link verfügt, kann die interaktive Darstellung der Veranstaltung einsehen.

3 Zweck der personenbezogenen Datenerhebung

Racemap wird sich im Rahmen der Erhebung, Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der unter 1 genannten personenbezogenen Daten immer an die gesetzlichen Bestimmungen halten (insbesondere § 14 TMG und § 28, 29 BDSG).
Racemap erhebt, speichert, verarbeitet und nutzt diese Daten nur zur Ermöglichung und Aufrechterhaltung der den Nutzern zur Verfügung gestellten Dienste.

4 Keine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

Racemap gibt keine personenbezogenen Daten zur weiteren Nutzung (z.B. zu Werbe- oder Marketingzwecken) an Dritte weiter.

5 Datensicherheit

Racemap setzt aktualisierte Firewalls und andere Sicherheitssysteme ein, um den Nutzer vor Viren und unerlaubten Zugriffen von außen auf racemap.com so weit wie möglich zu schützen. Racemap verpflichtet sich, ein angemessenes Schutzniveau aufrecht zu erhalten und zur ständigen Anpassung der angewandten Sicherheitstechnologien an den aktuellen Stand. Einen hundertprozentigen Schutz kann Racemap nicht gewährleisten.
Außerhalb unserer Dienste ist Racemap nicht verantwortlich für den Virenschutz sowie für Beschädigung und Zerstörung von Daten. Jeden entdeckten Angriff durch Hacker wird Racemap zivilrechtlich und strafrechtlich verfolgen.

6 Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die entweder temporär im Arbeitsspeicher abgelegt („Session Cookie”) oder permanent auf der Festplatte gespeichert werden („Permanenter Cookie”). Jeder Nutzer hat durch die Einstellung seines Browsers die freie Wahl, ob er Cookies akzeptiert, beim Setzen eines Cookies jeweils informiert werden möchte oder ob er alle Cookies ablehnen möchte. Einige Dienste von Racemap sind bei einer Ablehnung von Cookies nicht möglich.
Zur Authentifizierung des Mitglieds beim Login verwendet Racemap Session Cookies. Diese werden nicht auf der Festplatte des Nutzers gespeichert, sondern verfallen beim Schließen des Browsers automatisch. Der Einsatz von Cookies dient allein dem reibungslosen Betrieb der Dienste.

7 Recht auf Auskunft über personenbezogene Daten des Nutzers

Jeder Nutzer hat das Recht, von Racemap kostenlos Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Das Auskunftsersuchen ist per Email an info@racemap.com zu richten. Dem Auskunftsersuchen ist eine mit qualifizierter Signatur versehene Personalausweiskopie beizufügen.

8 Löschung und Berichtigung

Die Mitgliedschaft in Racemap kann jederzeit beendet werden.

Der Nutzer hat das Recht, die Löschung von seinen durch Racemap erfassten personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn sich auf diese Daten nicht § 28 Abs. 1 Nr. 3 BDSG anwenden lässt.
Der Nutzer kann die von ihm gemachten personenbezogenen Angaben jederzeit ändern, berichtigen und löschen. Löscht er Angaben, so werden diese Daten vollständig gelöscht. Ein Antrag auf Änderung, Berichtigung oder Löschung von Daten ist daher nicht erforderlich.
Der Nutzer hat jedoch trotzdem das Recht, von Racemap die Berichtigung, Änderung oder Löschung von gespeicherten Daten zu verlangen. Auch hier besteht jedoch für den Nutzer die einfachste Möglichkeit zur Korrektur, indem er seine Einträge selbst ändert.
Racemap weist darauf hin, dass auch gelöschte Daten aufgrund von Caching-Systemen und der Zwischenschaltung von Proxy-Servern noch bis zu 72 Stunden abrufbar sein können.
Soweit der Nutzer die Berichtigung, Änderung oder Löschung seiner personenbezogenen Daten verlangt, kann dies durch Email an info@racemap.com erfolgen. Zur richtigen Zuordnung muss das Verlangen mindestens Name, Vorname und Startnummer und ggf. Email und Passwort enthalten.

9 Einsatz von Facebook-Plugins

Auf dieser Webseite sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennst du an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“). Wenn du diese Webseite besuchst, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen deinem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass du mit deiner IP-Adresse diese Webseite besuchst.
Wenn Du den Facebook „Like-Button“ anklickst, während du in deinem Facebook-Konto eingeloggt bist, kannst du die Inhalte unserer Seiten auf deinem Facebook-Profil verlinken und Facebook kann dir den Besuch dieser Webseite zuordnen.
Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter dieser Webseite keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.
Wenn du nicht willst, dass dir Facebook den Besuch dieser Webseite zuordnen kann, logge dich aus deinem Facebook-Konto aus.

10 Einsatz von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern. Wir weisen dich darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich wirst nutzen können. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wir weisen dich darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

11 Änderung der Datenschutzbestimmung

Racemap ist ständig darum bemüht, das Angebot zu verbessern. Änderungen unseres Angebotes können auch Änderungen in Bezug auf die Datenschutzbestimmung ergeben. Auch Änderungen der gesetzlichen Vorschriften können eine Anpassung erforderlich machen. Daher kann eine jeweils aktuelle Fassung der Datenschutzbestimmung jederzeit auf der Seite von Racemap eingesehen werden.
Sollten Racemap nachträglich Regelungslücken in dieser Datenschutzbestimmung bekannt werden oder sollten Neuerungen oder Änderungen des Racemap-Angebots dies erforderlich machen, so behält sich Racemap vor, diese Datenschutzbestimmung zu ändern. Racemap wird dich über Änderungen der Datenschutzbestimmung informieren.